Weinbau

Der qualitätsorientierte Weinbau beginnt mit den Rebenanpflanzungen. Eine natürliche pflanzensoziologische Dauerbegrünung ergänzet den ökologischen Trend seit Jahrzehnten. Dieser alternative Anbau beschränkt die Erträge auf 4.000 bis 6.000 Liter je Hektar, bringt aber gleichmäßige Mengen von großer Güte und reich and Mineralstoffen und ist die beste Voraussetzung für eine optimale Weinqualität.